Kategorie-Archiv: Allgemein

Stadtrundgänge im Oktober 2016

Hallo liebe Menschen,

das neue Semester fängt bald an und daher laden wir euch herzlich ein, mit uns die Stadt Dresden auf einem etwa zweistündigen kostenlosen Stadtrundgang zu erkunden und dabei mehr über alternativen Konsum zu erfahren!

Begriffe wie Wegwerfgesellschaft oder Überflussgesellschaft sagen bestimmt den meisten etwas, aber im Alltag ist es manchmal schwierig, den Tricks der Werbebranchen oder auch ganz einfach alten Gewohnheiten zu entfliehen. Wenn ihr wissen wollt, wie ihr eure Ideen von einem nachhaltigeren Konsum in Taten umsetzen könnt, dann kommt vorbei auf einen Rundgang, der euch genau das zeigen möchte!

Wann?
Montag, 10. Oktober, 17 Uhr
Mittwoch, 12. Oktober, 17 Uhr
Dienstag, 18. Oktober, 17 Uhr
Donnerstag, 20. Oktober, 17 Uhr

Wo?
Wir treffen uns am Jorge-Gomondai-Platz. Ihr erkennt uns am KonsumGlobal-Schild.

Und während des Umundu-Festivals:

Dienstag, 25. Oktober, 17 Uhr
Freitag, 28. Oktober, 15 Uhr

Wir freuen uns auf dich!

Multiplikator_innen-Workshop – „Stadtführung selber machen“

10. Mai 2014
11:00bis17:00
11. Mai 2014
11:00bis16:00

StandElbhangfest2010-2Mein T-Shirt kommt aus Pakistan und ist trotzdem billiger als eine Fahrkarte in die nächste Stadt? Mein Schnitzel kommt vom Metzger um die Ecke, aber zerstört trotzdem Regenwald in Brasilien?
Du willst mehr darüber erfahren, welche Auswirkungen Dein alltäglicher Konsum in anderen Teilen der Welt hat? Und Du hast Lust, selbst aktiv zu werden, Deine Gedanken und Erfahrungen mit Anderen zu teilen und Neugierigen zu vermitteln?
Dann gibt es jetzt die Gelegenheit bei einem Multiplikator_innen-Workshop von
KonsumGlobalDresden!
Der Workshop „Stadtführung selber machen“ vermittelt Inhalte, Themen und Methoden, die Du als Stadtführer_in brauchst, um auf deren Basis schon bestehende Stadtführungsstationen weiter zu entwickeln und neue Themen aufzugreifen. Dabei sind Deine Ideen gefragt! Nach einem Testlauf bist Du fit für Deine erste eigene Führung. Zusätzlich lernst Du das ein oder andere über Rhetorik, Projektorganisation und Jugendbildung, die Du auch anderweitig einbringen kannst!

Wir freuen uns auf Dich!

Anmeldung unter: konsumglobal_dd@gmx.de
Meldet Euch auch bei Fragen und Anregungen gerne bei uns.

———————————————————–

Wann: Samstag, 10. Mai, 11 – 17 Uhr
und Sonntag, 11. Mai, 11 – 16 Uhr
Mit entsprechend vielen Pausen und gemeinsamem Mittagessen
Wo: Dachgeschoss des ENS, Kreuzstr. 7, Altstadt
Teilnahmebeitrag: 5 Euro für Verpflegung und Raummiete
Daran soll aber Deine Teilnahme nicht scheitern.

———————————————————
Mindestteilnehmeranzahl: 8
Maximum: 20

Was ist los im Oktober?!

News und Letterbaum-des-lebens

RECLAIM POWER TOUR 21.7.- 24.8.2013

http://reclaimpowertour.org/wp-content/uploads/2013/04/A2PlakatReclaim-PowerDruck.jpg

INFOS: reclaimpowertour.org

http://reclaimpowertour.org/wp-content/uploads/2013/02/cropped-78912.jpg

„Im Sommer 2013 werden zwei Fahrradkarawanen die verschiedenen Energiekämpfe in Deutschland besuchen, vernetzen und stärken. Aus dem Osten und aus dem Süden kommen die Menschen geradelt, ihr gemeinsames Ziel: das Klimacamp im Rheinland. Sie alle suchen noch Mitstreiter_innen!“

INFOS und mehr: 

http://ekib.blogsport.eu/recliam-power-tour-2013/

Zukunftsfest für dieses Jahr abgesagt

Das Dresdner Zukunftsfest wird dieses Jahr nicht stattfinden.

Folglich wird es auch keine Stadtführung von KonsumGlobal geben.

Allerdings wurde der Termin für nächstes Jahr bereits bekannt gegeben. 2014 ist das Zukunftsfest, vorbehaltlich Hochwassers und anderer Katastrophen, am  7. Juni geplant.

Dresdner Zukunftsfest verlegt

Aufgrund des Hochwassers konnte das Zuḱunftsfest nicht wie geplant am 8. Juni stattfinden.

Derzeit ist im Gespräch, es auf Samstag, den 14. September zu verlegen. Außerdem wird es wohl nicht auf dem Altmarkt durchgeführt werden können. Als Alternative wurde der Jorge-Gomondai-Platz genannt.

Sollte das Zukunftsfest nachgeholt werden, planen wir von KonsumGlobal erneut eine offene Stadtführung für alle Interessierten anzubieten.

Wir bemühen uns darum, Euch auf dem aktuellen Stand zu halten.

Ankündigung des Klimastadtrundgangs von about change auf dem Zukunftsfest

Wie bereits erwähnt findet im Rahmen des Zukunftsfests am 8. Juni 2013 eine offene Stadtführung von KonsumGlobal statt. Diese beginnt um 15:00 am Altmarkt (Eingang zum Zukunftsfest gegenüber Kulturpalast), ihr erkennt uns wieder an unserem Einkaufswagen.

 

Daneben wird außerdem erstmals in Dresden ein Klimastadtrundgang der Gruppe about change angeboten. Dieser startet um 11:30 ebenfalls am ehemaligen Haus des Buches (Thalia).
Zum Klimastadtrundgang von „about change“ findet ihr auf dem Blog „Dresden im Wandel“ eine Ankündigung durch die Gruppe selbst.

Bis dann!

Reisebericht zu grünen Ecken in Dresden und Umgebung

Dresden: Blick auf die Hofkirche und das Residenzschloss (Foto: Doris Neubauer, www.littlemissitchyfeet.com)

 

 

 

 

 

 

Christof Herrmann schreibt auf seinem Blog „einfach bewusst“ über Minimalismus und Nachhaltigkeit im Alltag und auf Reisen. Dort findet sich unter anderen lesenswerten Reiseberichten auch ein Beitrag von Stefanie Eisenreich zu grünen Ecken in Dresden und Umgebung.

Viel Spaß beim Entdecken!

Dresdner Zukunftsfest

8. Juni 2013
11:00bis19:00

Am Samstag, den 8. Juni findet auch dieses Jahr wieder das Dresdner Zukunftsfest statt. Es wird organisiert von der Dresdner Agenda 21.

In diesem Rahmen bietet KonsumGlobal eine offene Stadtführung für alle Interessierten an. Diese startet 15:00 am ehemaligen Haus des Buches (Thalia) direkt an der Haltestelle Prager Straße.

Außerdem wird es voraussichtlich auch eine Stadtführung des unter anderem in Dresden gerade frisch entstehenden Projekts „about change“ geben. Diese beginnt bereits 13:00 ebenfalls vor dem ehemaligen Haus des Buches.

 

 

Neue Homepage

Was ist bereits zu finden, bzw. wird hier in Zukunft zu finden sein?

  • natürlich etwas über die Gruppe, die Menschen dahinter, die Stadtführung und Hintergrundinfos zum Thema Globalisierung und Konsum
  • Kontaktmöglichkeiten, wenn Sie mit einer Gruppe eine Stadtführung mit uns gemeinsam durchführen wollen
  • Termine aller Art (zum Beispiel für offene Stadtführungen und unser Plenum)
  • Anregungen und Links zu ähnlichen Projekten in Dresden, die uns selbst wichtig sind, denn Vernetzung ist alles