Der Stadtrundgang

Für einen ersten Eindruck zur Stadtführung in Dresden gibt es einen kurzen Beitrag aus dem Jahre 2010.

Mein T-Shirt kommt aus Pakistan und ist trotzdem billiger als eine Fahrkarte in die nächste Stadt? Was hat mein Steak mit der Rodung des Regenwalds zu tun? Finde es heraus! Konsum Global – die Stadtführung zum Thema nachhaltiger Konsum und Globalisierung zeigen dir, welche Auswirkungen dein Konsumverhalten auf Mensch und Natur hat. Gleichzeitig werden nachhaltige Konsumalternativen und weitere eigene Handlungsmöglichkeiten vorgestellt.

Treffpunkt: Jorge – Gomondai – Platz (Hauptstraße / Albertplatz)

Ihr seid an einem Stadtrundgang für global nachhaltigen Konsum interessiert?
Ihr habt eine Gruppe von 10-15 Personen?
Individuelle Termine sind jederzeit möglich.

Textilien

Station mit Susi_2

(Die Weltreise einer) Jeans

Station mit Rieke

StaFü Umundu 2010

Ernährungimg_20161012_175048

 

 

Schuhe

Banken / Finanzwesen

Kaffee

Elektronik

Kosmetik

Papier

Bananen

Fisch

Demnächst weiter an dieser Stelle:

– warum bieten wir konsumkritische Stadtführungen an?

– wie läuft eine solche Stadtführung ab?

– was passiert bei den einzelnen Stationen?

– welche Inhalte wollen wir vermitteln?

– was sind die Grenzen des Projektes?

– was kostet der Spaß? Der Spaß ist kostenlos. Über Spenden freuen wir uns.